Veganer♥Schokokuchen

Hallo ihr Lieben, wir hoffen ihr hattet ein schönes Wochenende! Lena und ich haben uns am Sonntag  an einem veganen Schokokuchen (man muss sich ja auch mal was gönnen) versucht. Wir waren von dem Ergebnis echt positiv überrascht. Die Zubereitung war wirklich ganz simpel und wir haben uns wie im Schoki-Himmel gefühlt – und das ganz ohne tierische Lebensmittel. Dieser Kuchen ist ab jetzt unser absoluter Sonntags-Liebling!

 
Diese Zutaten benötigt ihr: 
  •  250 g gemahlene Mandeln 
  •  250 g Mehl 
  •  250 g Rohrzucker 
  •  1 Päckchen Backpulver 
  •  1 Päckchen Vanillezucker 
  •  1 Messerspitze Zimt 
  •  1 Prise Salz 
  •  3 Esslöffel Kakaopulver, ungezuckert 
  •  50 g Margarine 
  •  150 ml Sojamilch 
  •  150 ml Kaffee 
  •  1 fein geriebene Möhre
 


Die Zubereitung: 
Zuerst gebt ihr alle trockenen Zutaten zusammen und vermengt sie miteinander. Langsam die Sojamilch und den Kaffee hinzugeben und mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren. Die fein geriebene Möhre unterheben – die Möhre macht den Kuchen schön saftig. 

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Masse in eine gefettete Kuchenform geben und circa 55 Minuten backen lassen. Bitte beachtet, dass die Backzeit je nach Ofen variieren kann. Natürlich sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt – ihr könnt den Kuchen beliebig Pimpen. Zum Beispiel mit Nüssen und Kirschen ☺




Wir wünschen Euch einen guten Appetit, gebt uns gerne Feedback wie Euch der Kuchen geschmeckt hat. 

Eure Linda&Lena

 

12 Kommentare

Julia
2. März 2015 um 19:26

Das klingt himmlisch :) Den muss ich unbedingt auch mal ausprobieren ! Antworten

Milena - Regensplitter
2. März 2015 um 19:53

Hmm... Das sieht super lecker aus!
Euer Blog ist richtig professionell und auch die Bilder sind toll!
Ich werd hier definitv mal wieder vorbeischauen. :)
Alles Liebe,
Milena Antworten

Linda Lena
2. März 2015 um 22:50

Danke Julia! Wir vermissen dich :) Antworten

Linda Lena
2. März 2015 um 22:51

Hallo Milena,

darüber würden wir uns freuen :) Danke für die Blumen! Antworten

Natalia Anna ✿
3. März 2015 um 14:37

sieht sehr lecker aus:-)

✿, thingsyouremember.de Antworten

Linda Lena
3. März 2015 um 14:42

Danke liebe Natalia Anna :) Antworten

Luna
7. März 2015 um 21:40

Oh sieht das lecker aus! *-* Antworten

Rayowag
12. März 2015 um 16:33

Ich liebe vegane Rezepte.
Den Kuchen werde ich definitiv mal ausprobieren. Das sieht unfassbar lecker aus.

Ich habe euch übrigens für den "Liebster Award" nominiert. Ich hoffe ihr zwei macht mit :)
http://rayowag.blogspot.de/2015/03/liebster-award.html

xx Rabea Antworten

Eri Wee
24. März 2015 um 17:49

Der Kuchen sieht so lecker und saftig aus! *-*
Würde mich freuen, wenn ihr auch mal bei mir vorbeischauen würdet. <3
♥, Erika
erikaloove.blogspot.de Antworten

WMBG
27. März 2015 um 16:30

Hey!

Sieht wirklich super lecker aus:)
Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust!

Liebe Grüße,

WMBG
WMBG//Instagram//Lookbook//Facebook//Kleiderkreisel Antworten

Sophiiabee
29. März 2015 um 15:40

Ich bin gerade durch Zufall auf euren Blog gestoßen und mich sofort verliebt!<3
Ich folge euch jetzt, euer Blogdesign ist übrigens auch echt spitze!

Liebste Grüße, fühlt euch gedrückt, Sophia :-) Antworten

Linda Lena
31. März 2015 um 19:20

Daaaanke liebe Sophia! Das freut uns total <3 Antworten

Einen Kommentar schreiben Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch! Danke!

Bitte keine Werbung / Spam / Beleidigungen
Diese werden ignoriert und sofort gelöscht.